40 Jahre Bangor - Soest - hanseaten-soest.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

40 Jahre Bangor - Soest

Unsere Aktionen 2003 - 2016 > Aktionen 2013


Feierlichkeiten

40 Jahre Städtepartnerschaft Bangor - Soest

im Burghofmuseum

Die Stadt Soest hatte zum Empfang anlässlich der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Städtejubiläum zwischen Bangor und Soest geladen:

Foto: Reiner Schrödter  Soester Anzeiger

 

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) den Künstler Richard Cox, den Beigeordneter Peter Wapelhorst, Pamela Cox, Dagny Meyer und Derek Hainge (beide sind Zeitzeugen von 1972 und 1973 und waren bei  Unterzeichnung der Urkunden in Bangor und Soest mit dabei). Hinter Derek Hainge – mit verschlossenen Augen  - ist Helmut Funke, der damals als Soester Ratsmitglied die Anfänge miterlebte. Neben ihm steht Keith Marshall, es folgt, Petra Menke-Koerner, Vorsitzende der Hanseatischen Gesellschaft, dann June Marshall und Dr. Eckhard Ruthemeyer, Bürgermeister der Stadt Soest. Vor ihm zu sehen sind  Evelyn Butler, Christiane Mackensen, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Soest, sowie  Werner Mushold, ebenfalls ein Zeitzeuge von 1972. Vor  den beiden steht Les Day und nicht  im Bild ist der frühere Stadtdirektor Helmut Holtgrewe, der auch als damaliger Kämmerer der Stadt  bei der Unterzeichnung der Urkunden in Bangor und Soest dabei war.
 


In einem Rückblick, den Hans Maaß zusammengestellt hatte, wurden 40 Jahre Städtepartnerschaft Soest – Bangor wieder lebendig und so manche Anekdote wurde ausgetauscht.


Bürgermeister  Dr. Ruthemeyer unterstrich in seiner Ansprache auch die wertvolle Arbeit, die die Hanseatische Gesellschaft im Rahmen der Städtepartnerschaften zwischen der Stadt Soest und den Partnerstädten leiste.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü