Senioren in Kampen - hanseaten-soest.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Senioren in Kampen

Unsere Aktionen 2003 - 2016 > Aktionen 2015


Senioren in Kampen
          

Einer  Einladung des Seniorenverbandes der Stadt Kampen folgten fast 30 Senioren, um sich mit den niederländischen Seniorenverbänden auszutauschen.
                 

 
 
 
 
 
 

Nach der Ankunft im Rathaus von Kampen, wurde die Gruppe von Bürgermeister Bord Koelewijn begrüßt.
                

 
 

Hans Werner Dulleck, Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Soest, stellte die Arbeit des Beirates vor und erläuterte, wie er sich zusammensetzt und wie er gewählt wird.
Aus niederländischer Sicht berichteten dann Bernard Engbers, Seniorenbeauftragter der Stadt Kampen und Jan Nissen, Vorsitzender der Seniorenvereinigungen und Beigeordneter in Kampen, über die Situation in der Stadt und in den Niederlanden.


                   

Unter der Soester Gästeschar befand sich auch Andreas Müller, der früher in Soest für die Senioren der Ansprechpartner im Rathaus war sowie Thorsten Bottin, der als neuer Referent für Öffentlichkeitsarbeit  und Koordinator für die Städtepartnerschaften der Stadt Soest mit gekommen war. Für den einen war es mehr oder weniger ein Abschiedsbesuch als Seniorenbeauftragter und für den anderen eine gute Gelegenheit,  mit den Hanseaten zu reisen, um die wunderschöne alte Hansestadt an der IJssel kennenzulernen, die denn auch allen - durch Tiny und Jan Visscher – während eines Rundganges  präsentiert wurde.

                 

 
 
 

Unter der  Leitung von Petra Menke-Koerner (HGS) sowie Teun de Man und Okke Pol aus Kampen, war von den niederländischen Organisatoren ein informationsreicher Tag vorbereitet worden.

          

 


" Wasser verbindet "
so lautet das Motto des 37. internationalen Hansetages der Neuzeit
der vom 15. bis 18. Juni 2017 in Kampen begangen wird.
Im Foyer des " Neuen Rathauses " wird mit dieser Darstellung schon heute darauf hingewiesen.
  
    

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü