Soester Ehrenplakette für Okke Pol - hanseaten-soest.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Soester Ehrenplakette für Okke Pol

Unsere Aktionen 2003 - 2016 > Aktionen 2012 > 20 Jahre Soest - Kampen


Soester Ehrenplakette
für
Okke Pol


Im Rahmen der Feierlichkeiten der 20 jährigen Städtepartnerschaft zwischen Soest und Kampen wurde dem früheren Stadtdirektor der Partnerstadt Kampen die Ehrenplakette der Stadt Soest verliehen. Während der Auszeichnung, die er durch Soests Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer erhielt, führte dieser aus, dass Okke Pol sich bereits vor der Unterzeichnung der Urkunden 1992 für die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Soest und Kampen eingesetzt habe.


Als Stadtdirektor der Stadt Kampen habe er vieles  beeinflusst und vieles bewirkt, um den Austausch zwischen den beiden Städten zu fördern und zu intensivieren.
Auch nach dem Wechsel aus der Verwaltungsspitze habe er, trotz seines beruflichen Engagements als Stadtdirektor in anderen Kommunen der Niederlande, weiter in Kampen ehrenamtlich mitgewirkt und wirke  noch heute im Arbeitskreis Städterpartnerschaften Soest/Kampen als aktives Mitglied mit.

Foto:  Klaus Bunte / Soester Anzeiger

 


Durch seine Tätigkeit im Sinne der Völkerverständigung habe er auch mit dazu beigetragen, dass durch die historischen Ereignisse entstandene Vorurteile in den Niederlanden gegenüber den deutschen Nachbarn abgebaut werden konnten.
Dank konsequenter Unterstützung, gerade bei Jugendprojekten, sei es gelungen, auch die Zukunft der städtepartnerschaftlichen Verbindungen für die kommenden Jahre zu sichern.
Daher habe sich der Rat der Stadt Soest entschlossen, sein Engagement mit der Verleihung der Bürgerplakette der Stadt Soest zu würdigen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü