weg van kunst 2016 - hanseaten-soest.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

weg van kunst 2016

Unsere Aktionen 2003 - 2016 > Aktionen 2016


. . weg van kunst . .
 

Kampen 2016


Mit ihren großformatigen, in einer abstrakt expressiven Manier gemalten Bildern,  überzeugte die Soester Künstlerin Angelika Risken während der Aktion „weg van Kunst“ in der niederländischen Partnerstadt Kampen. Mit Glockenschlag 11 öffnete sich auch die Haustür von Ineke und Erik van Amelsfort, als eine der 25 teilnehmenden Privatpersonen, und mit einem rotem Teppich vor der Tür wurde den kunstinteressierten Besuchern signalisiert: Hier wird Kunst präsentiert!
„Wir hatten bereits 47 Besucher in der ersten Stunde“, so Angelika Risken, „aber dann haben wir aufgehört zu zählen.“ Es werden wohl wieder an die 1000 Besucher gewesen sein, die sich die Kunst   aus Soest ansahen und sich auch mit der Künstlerin austauschen wollten. Diese Aktion Kunst zu erfahren gibt es bereits seit 2003 und wird nur durch Sponsorengelder finanziert. Durch die guten Kontakte zwischen Okke Pol vom Arbeitskreis International in Kampen  mit Petra Menke – Koerner von der Hanseatischen Gesellschaft Soest, war es nun das fünfte Mal, dass Soester Künstler, im zweijährigen Rhythmus, ihre Arbeiten in der Hansestadt an der IJssel präsentierten.  
Im  Gespräch mit kunstinteressierten Besuchern, immerhin an zwei Tagen knapp 1000 an der Zahl, erfuhr sie eine große Resonanz verbunden mit dem Wunsch, bald doch  noch mehr Arbeiten in Kampen auszustellen.  

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü