Werkstatt Winkelmann - hanseaten-soest.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Werkstatt Winkelmann

Aktionen 2018


Besuch der Werkstatt
Winkelmann in Günne
         

 


90 Jahre Werkstatt Winkelmann in Günne waren ein Grund mehr, den HGS – Stammtisch beim Vereinsmitglied Michael Winkelmann durchzuführen.
  

   

 
 


Seit 1927 ist das Atelier der Bildhauer und Silberschmiede Winkelmann dort nun schon ansässig und wurde  vom Vater Wilhelm Winkelmann  gegründet.
  

   

 
 


Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt nach wie vor in der Kirchen- und Altarraumgestaltung mit der    bereits Wilhelm Winkelmann begonnen hatte und in dessen Fußstapfen die Söhne Michael und Christoph getreten sind.
       

 
 


Zur Zeit sind die Brüder Winkelmann damit beschäftigt den Wetterhahn der Paulikirche zu restaurieren.
       

 
 


Eine der herausragenden Arbeiten in den letzten Jahren waren  sicherlich die Tätigkeiten am kriegszerstörten Soester Patroklischrein.  Vor sechs Jahren wurde er durch ergänzende Nachschöpfungen der Winkelmanns wieder vervollständigt und auch wiederholt in Ausstellungen gezeigt.
      

   

 
 


Die  Brüder Winkelmann zählen zu den wenigen Künstlern, die heute noch die alte, mittelalterliche Technik des Metalltreibens beherrschen.
  

   

 
 


Mit den persönlichen Ausführungen durch Michael und Christoph Winkelmann war es ein interessanter Stammtischnachtmittag für alle Teilnehmer.  Und bei den noch sommerlichen Temperaturen saßen alle noch gemütlich im Garten beim Glas Wein zusammen und lauschten den Ausführungen der beiden Künstler.
  

   

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü